Wiederaufnahme Präsenzunterricht ab 3. Mai 2021

                                                                                                                                                                Luftenberg, 28. April 2021

 

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Spätestens am 17. Mai kehren alle Schulen in Österreich wieder zu einem fünftägigen Präsenzunterricht zurück. Die aktuellen Erlässe lassen es jedoch zu, dass schulautonom (unter bestimmten Voraussetzungen) bereits vor dem 17. Mai vom Schichtbetrieb in den Präsenzunterricht gewechselt werden kann.

Als MS Luftenberg haben wir die Entscheidung getroffen, dass wir am Montag, 3. Mai wieder zum fünftägigen Präsenzunterricht zurückkehren!
Das heißt,  ab kommenden Montag, findet der Unterricht an der MS Luftenberg für ALLE SCHÜLERINNEN ALLER KLASSEN wieder von Montag bis Freitag nach gültigem Stundenplan statt (Achtung: der 4. Mai ist unterrichtsfrei).

Sie können Ihr Kind auch wieder zur Nachmittagsbetreuung anmelden. Bis auf Volleyball und Fußball (Kontaktsportarten) dürfen auch wieder alle sportlichen Angebote durchgeführt werden.
Singen im Gitarrenunterricht und der Schulband ist Indoor zwar nach wie vor nicht möglich, aufgrund der Witterung können hier aber sicher Stunden teilweise ins Freie verlegt werden.

Wenn Sie Ihr Kind also wieder zur NABE anmelden möchten, dann teilen Sie das bitte UMGEHEND (spätestens bis Donnerstag, 29. April) dem Klassenvorstand Ihres Kindes mit, da wir am Freitag in der Früh gleich mit den konkreten Planungen beginnen müssen.
Sollten sich zu den einzelnen NABE-Angeboten zu wenige Kinder für eine sinnvolle Durchführung anmelden, kann dieses Angebot nicht erneut durchgeführt werden. In diesem Fall werden Sie zeitgereicht informiert.

Sollte Ihr Kind ab 3. Mai erneut an der Schulausspeisung teilnehmen wollen und aktuell nicht zur Schulausspeisung angemeldet sein, so benötigen wir hierzu eine erneute Anmeldung.
Bitte informieren Sie dazu den Klassenvorstand Ihres Kinder ebenfalls UMGEHEND (spätestens bis Donnerstag, 29. April), da Freitag gleich in der Früh die Essensbestellung für die Woche vom 3. Mai gemacht werden muss.


 


Wichtig: Nach wie vor gilt, dass ein Schulbesuch nur bei Zustimmung zu den „Nasenbohrertest“ möglich ist. Die Selbstests werden ab kommender Woche jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag durchgeführt!
Es gilt auch die Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Sollten Sie Fragen zum Schulbetrieb ab Montag, 3. Mai haben, dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per Email an mich.

Besten DANK

 

Dir. Stefan Reifmüller

 

 


Umgang mit Coronainfektionen


Sehr geehrter Eltern!

Die Coronasituation spitzt sich in Österreich aktuell wieder zu. Auch im Bezirk Perg steigen die Fallzahlen.
Die MS Luftenberg wird von dieser Entwicklung nicht verschont bleiben. 


Da mir bewusst ist, dass es in Verbindung mit "Coronaerkrankungen an der Schule" schnell zu Verunsicherungen kommen kann, möchte ich Ihnen dazu folgende grundsätzliche Information geben:

  • Sollte eine Lehrperson oder ein(e) SchülerIn an Corona erkranken, gibt es dafür vom Land Oberösterreich einen ganz klaren Handlungsleitfaden!

  • Wir nehmen unverzüglich mit der Gesundheitsbehörde (BH PERG) Kontakt auf. 
    DIESE GIBT DANN SÄMTLICHE WEITEREN HANDLUNGSSCHRITTE VOR!
    Es werden KEINERLEI ENTSCHEIDUNGEN SCHULAUTONOM GETROFFEN!

  • Informationen WER erkrankt ist, inwiefern IHR KIND davon betroffen ist und welche KONKRETEN SCHRITTE gesetzt werden müssen, werden in erster Linie direkt von der Gesundheitsbehörde oder von der Schule, nach ausdrücklicher Aufforderung durch die Gesundheitsbehörde, AUSSCHLIEßLICH AN DIE BETROFFENEN weitergegeben.

  • Ich ersuche um Verständnis, dass wir mit Blick auf den Datenschutz nicht "allgemein" über personenbezogene Details der erkrankten Person informieren werden. 
    Sollte Ihr Kind an Corona erkranken, ist es sicher auch in Ihrem Interesse, wenn diese Information VERTRAULICH behandelt wird.

Ich darf Sie um Verständnis bitten.
Sollten Sie dazu weitere Fragen haben, können Sie mich gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

 

Dir. REIFMÜLLER